Die besten Katamaran Touren auf Gran Canaria online günstiger buchen

Hier finden Sie einen Überblick über die beliebtesten Katamaran Touren auf Gran Canaria. Halbtages- oder Ganztagestouren mit Skipper, Essen und Getränken. Inselweite Ausflüge auf modernen Katamaranen buchen Sie hier online günstiger. Auch exklusive Katamaran Touren für Gruppen oder Firmen verfügbar.
Gran Canaria Katamaran
Gran Canaria Katamaran
97 100
Basierend auf 46 Bewertungen von sunbonoo Kunden

Mit dem Segel- oder Motorkatamaran über den Atlantik - Katamaran fahren auf Gran Canaria

Katamaran fahren ist eine wirklich geniale Urlaubsaktivität, bei der Sie sich einerseits entspannt zurück lehnen können, andererseits aber auch richtig flott und sportlich auf dem Wasser unterwegs sein können. Oder feiern Sie Ihren Junggesellenabschied auf einem Katamaran oder diverse Firmenevents. Auf einem Katamaran ist so ziemlich alles möglich.

Was ist ein Katamaran?

Ein Katamaran zeichnet sich durch seine zwei Rümpfe aus die durch ein Tragdeck verbunden sind. Dies verschafft Ihnen mehrere Vorteile: Zum einen haben Sie nicht nur an Deck sondern auch in den Rümpfen mehr Platz als bei einem normalen Einrumpfsegelschiff. Zum anderen liegt ein Katamaran viel stabiler im Wasser als ein Einrumpfschiff und ein Katamaran ist viel schneller unterwegs, da er kein Kiel besitzt, er fliegt fast schon übers Wasser.

Bei den Katamaranen lassen sich grundsätzlich zwei Arten unterscheiden: Es gibt einmal die klassischen Segelkatamarane die auch für sportliche Regatten und gemütlichen Urlaubsausflügen genutzt werden. Zum anderen gibt es die Motorkatamarane, welche meist für Fährfahrten genutzt werden, da diese schneller sind. 

Was ist am Katamaran fahren auf Gran Canaria besonders?

Wenn Sie noch nie auf einem Segelkatamaran gefahren sind, dann müssen Sie das unbedingt ausprobieren, denn diese sportliche Sightseeingtour auf dem Atlantischen Ozean ist der absolute Hit für Groß und Klein. Mit den sportlichen Flitzern können Sie ganz locker flockig übers Meer flitzen. Da diese Katamarane sehr leicht sind, fahren sie auch viel schneller als andere Segelschiffe.

Auch eine Fahrt mit einem Motorkatamaran ist ein Erlebnis für sich. Viele Motorkatamarane verfügen über ein oder mehrere Panoramafenster welche sich unterhalb der Wasseroberfläche befinden. Durch diese riesigen Fenster können Sie entspannt die Unterwasserwelt des Atlantischen Ozeans begutachten.

Wie sicher ist Katamaran fahren auf Gran Canaria?

Katamaran fahren ist an und für sich eine risikofreie Sache. Das einzige was Ihnen evtl. passieren kann ist das Kentern beim Versuch des Einparkens in einem engen kleinen Hafen. Der gekenterte Katamaran kann dann nur noch mit fremder Hilfe eines Krans in seine ursprüngliche Position gebracht werden. Dies passiert allerdings nur ab einer Katamaranlänge ab etwa sieben Metern.

Aber wenn Sie ein Boot mit Skipper gemietet haben, dann können Sie beruhigt sein, denn jeder Skipper kennt sein Boot in- und auswendig und auch in den Gewässern auf Gran Canaria kennt er sich aus. Sie haben also nichts zu befürchten.

Wo kann ich mir ein Katamaran auf Gran Canaria mieten?

Einen Katamaran können Sie generell in jedem mittelgroßen Hafen mieten. Wenn Sie einen Segelschein haben, dann können Sie sich ganz exklusiv Ihren eigenen Katamaran ausleihen und nach Lust und Laune die Küste Gran Canarias erkunden. Wenn Sie keinen Segelschein haben, dann besteht immer noch die Möglichkeit sich einen Katamaran mit Skipper zu mieten. Der Skipper kann Ihnen auch einiges Wissenswertes zu den Küstenabschnitten und dem Atlantischen Ozean berichten.

Wo kann ich auf Gran Canaria Katamaran fahren?

Fahren können Sie generell überall im Atlantischen Ozean. Fahren Sie entlang der Küste und entdecken Sie viele kleine Buchten und versteckte Sandstrände die von Land aus nicht zu erreichen sind.

 

Um Ihnen ein paar Anreize zu geben, haben wir für Sie ein paar Angebote herausgesucht:

Erleben Sie einen romantischen Katamaran Ausflug in den Sonnenuntergang hinein. Die fünfstündige Katamaranfahrt beinhaltet auch eine Spritztour mit dem Speedboot. Sie werden von dem Transferservice vom Hotel abgeholt und zum Schiff gebracht. Die Tour führt Sie in den Süden Gran Canarias. Sie werden den traumhaft schönen Fischerhafen von Mogan passieren, welcher auch als „Klein Venedig“ bekannt ist. In der wunderschönen Bucht El Perchel werden Sie ankern. In El Perchel haben Sie die Möglichkeit zu baden und eine kleine Spritztour mit dem Jetski können Sie gegen einen kleinen Aufpreis auch in Anspruch nehmen.

Eine Speedboottour zu den Höhlen an der Küste Gran Canarias ist im Preis mit inbegriffen. Schnorcheln können Sie auch kostenslos. Das Highlight dieser Katamarantour ist der wunderschöne Sonnenuntergang über dem Atlantischen Ozean. Genießen Sie einen aufregenden Ausflug auf dem Meer:

https://www.sunbonoo.com/de/katamaran-ausflug-gran-canaria-sueden-2760

Oder segeln Sie mit dem Katamaran „Smartkat“ um die Küste Gran Canarias. Für Wassersportfans ist das sozusagen ein Muss. Üben Sie auf hoher See die Manöver mit dem sportlichen Katamaran und erkunden Sie die traumhaft schöne Küste der Vulkaninsel. Segeln Sie alleine oder maximal zu zweit und erleben Sie ein paar aufregende Stunden auf dem Atlantischen Ozean:

https://www.sunbonoo.com/de/navegar-con-un-catamaran-en-el-sur-oste-de-gran-canaria

Was ist im Preis inbegriffen?

Der Preis beinhaltet die Zeit auf dem Katamaran, Schwimmstopps, eine Reiseversicherung und manchmal auch den Transport vom Hotel zum Boot. Verpflegung gibt es in der Regel nur bei Ganztagestouren an Bord.

Katamaran Tipp: Fragen Sie bei der Buchung ob ein Transfer von Ihrer Unterkunft zum Hafen möglich ist. Oft wird eine Abholung kostenlos angeboten. Ob ein Transfer mit inkludiert ist erfahren Sie auch bei den einzelnen Angeboten auf unserer Website www.sunbonoo.com. Alternativ können Sie auch einen persönlichen Transferservice dazu buchen.

Wichtiger Hinweis!
Aktuell gibt es eine erhöhte Nachfrage nach Bootsausflügen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Plätze. Buchen Sie mindestens 1-2 Wochen vorher.