| |
Warenkorb - 0 Aktivität(en)

Sie haben keine Aktivitäten im Warenkorb.

Ticket hotline sunbonoo hotline phone+34 871 575 674 [ES] sunbonoo hotline phone+49 89 21 555 0840 [DE]

Eintritt für das Herrenhaus und Museum "La Granja" in Esporles, Mallorca

"La Granja" ist eine wunderschöne Gutsanlage in Mallorca aus dem 10. Jahrhundert, mit einem sehr interessanten und authentischen Museum über die Geschichte Mallorcas. Auf dem Außengelände findet man Wasserfälle, Tiere u.v.m. Ganzjährig geöffnet! Inkl. Verkostung lokaler Produkte.

  • Dauer der Tour / Aktivität: nach Wahl
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Transfer: nein, nicht enthalten
« Immer wieder schön »
100 von
Bewertung von Vanessa
04.08.2017
« Interessanter Familienbesuch »
100 von
Bewertung von Joan
02.04.2019

  •  
    Vielfach günstiger
    als vor Ort
  •  
    Deutschsprachiger
    Service
  •  
    Problemlose Um-
    buchung & Stornierung
  •  
    Keine ausgebuchten
    Touren mehr

 
Preis Menge
Museum / Herrenhaus "La Granja" Mallorca - pro Erwachsener (ab 13 Jahre)

Sonderpreis 13,20 €

Normalpreis 15,50 €

Museum / Herrenhaus "La Granja" Mallorca - pro Kind (4-12 Jahre)

Sonderpreis 7,- €

Normalpreis 9,- €

Reise durch die Geschichte Mallorcas im Herrenhaus "La Granja"

Eine faszinierende Zeitreise in die Vergangenheit Mallorcas - auch für Kinder geeignet!

Buchungsoption: Eintritt für Herrenhaus und Museum "La Granja" Esporles

Tauchen Sie ein in die Geschichte Mallorcas und entdecken Sie mit La Granja ein stattliches Landhaus inmitten der Tramuntana mit Museum, Gastronomie, Handwerk sowie opulenten, eleganten Gärten. Im Eintrittspreis inklusive ist die Verkostung mallorquinischer Produkte, darunter die berühmten Buñuelos. Das traditionelle Teiggbeäck wird mit verschiedenen Marmeladen, Feigen-Brot, Sobrasada, Käse, Palo (Likör) und Hierbas (ein Anis Likör) gereicht.

Das Herrenhaus La Granja stammt aus dem 10. Jahrhundert und erzählt von der wechselvollen Geschichte sowie dem kulturellen Erbe der Insel. Das Landgut ist Zeugnis der Menschen, die dort lebten: Römer und Araber (10. Jahrhundert), Mönche (13. Jahrhundert) und Adelsfamilien (15. Jahrhundert). Das Museums ist ein wunderbares Mallorca Ausflugsziel auch für Familien mit Kindern. Das Landgut verfügt über ein Restaurant sowie ein Terrassencafe.

Überblick

  • Zeiten: Sommer 10:00 bis 19:00 Uhr (letzter Einlass 17:30 Uhr) / Winter 10:00 bis 18:00 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)
  • Tage: täglich
  • Monate: ganzjährig möglich
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Abholung nicht enthalten
  • Startpunkte: Esporles

Inklusive

  • Eintrittspreise
  • Verkostung lokaler, hausgemachter Produkte wie Krapfen, Marmelade, Sobrassada, Käse, Feigenbrot, Muskatellerwein

Preise

  • Preis Museum / Herrenhaus "La Granja" Mallorca - pro Erwachsener (ab 13 Jahre): nur 13,20 € statt 15,50 €
  • Preis Museum / Herrenhaus "La Granja" Mallorca - pro Kind (4-12 Jahre): nur 7,- € statt 9,- €
Inkl. Verkostung selbstgemachter Buñuelos Jetzt buchen

Allgemeine Beschreibung

Herrenhaus "La Granja" in Esporles, Mallorca aus dem 10. Jahrhundert

Vergünstger Eintritt für das Herrenhaus-Museum "La Granja" auf Mallorca - sparen Sie bei der Vorab-Buchung!

Besuchen Sie das authentische Mallorca. La Granja ist eine historische Gutsanlage aus dem 10. Jahrhundert, wie sie für Mallorca typisch war. Hier haben die Besucher Gelegenheit, das traditionelle Mallorca in ruhiger und angenehmer Atmosphäre kennenzulernen. Der Besuch bietet einen Einblick in die damalige Lebensweise auf der Insel, vom Wohnhaus der Gutsherrschaft bis zu den Arbeitsbereichen. 

Sie können auch Kostproben einiger typischer Produkte der Insel probieren: Weine aus Mallorca, süße Leckereien wie das Feigenbrot und den berühmten Spritzkuchen („Buñuelos“), die Sie mit verschiedenen, auf La Granja hergestellten Konfitüren probieren können sowie Brot mit scharfer Streichmettwurst („Sobrasada“), Käsespezialitäten und Wurstwaren. Darüber hinaus bietet La Granja ein Café und Restaurant mit abwechslungsreichen Gerichten.

Original mallorquinische Gastronomie. Seit vielen Jahren wird auf Mallorca schon das berühmte Feigenbrot hergestellt, unerlässliche Süssigkeit, um die langen Winter in den Landhäusern zu ertragen. Bei der Herstellung sind die Feigen der Hauptbestandteil der Masse, die ordentlich geknetet noch mit Anis, Mandeln und süßen Kräutern gewürzt und später dann im Ofen fertiggebacken wird. Hier werden auch Aprikosen-, Kürbis-, Feigen-, und Orangenkonfitüre hergestellt, alle aus reine Naturprodukten. Man kann sie im Geschäft probieren und auch käuflich erwerben.

Wundervolle Flora.  Am Weg entlang bemerken wir Pinien, Steineichen, "Madroños", Rosmarin, Spargelbeete und viele andere, auf der Insel ansässige Büsche und Sträucher. Im zentralen Teil des Gartens erheben sich zwei majestätische Schuppentannen. Von einem Ende des Weihers aus fällt der Blick allerdings auf den Hauptprotagonisten des Gartens, eine riesige Eibe. Durch die Jahrhunderte hindurch wurde die Eibe wegen der Härte ihres Holzes geschätzt und gleichzeitig wegen der todbringenden Eigenschaften ihrer Früchte gefürchtet. Das bei der Granja stehende Exemplar gehört zu den wenigen seiner Art, die hier auf der Insel vertreten sind. Dieser Baum erregt die Aufmerksamkeit der Besucher wegen seines barocken Stammes und seiner verflochtenen, verschlugenen Zweige, sprich wegen seines tausendjährigen Charakters.

Vielfältige Fauna. In "La Granja" finden wir eine Vielfalt der typischen Tiere eines Guthofes wie Fasane, Enten und Gänse, Haselhühner und Damhirsche. Das  schwarze mallorquinische Schwein ("porc negre") ist eine Erwähnung wert, da sein Fleisch zur Herstellung der qualitativ hochwertigen, mallorquinischen Wurstwaren dient ("sobrassada", "llengonissa", "botifarro", "camaiot", etc.). Zu den heimischen Tieren zählen hier die mallorquinische Ziege, das Kaninchen, der Hase, der Milan, der Turmfalke, die Ringeltaube, das Rebhuhn, die Turteltaube, die Wachtel, der Würger, der Sperling, der Distelfink, der Grünfink ... Mit ein bisschen Glück erhaschen wir einen Blick auf den herrschaftlichen Gleitflug eines schwarzen Geiers.

Außerdem zu sehen: Die Töpferei, Kerzenzieherei, Weberei, Tischlerei, Korbflechterei, Drechslerei und die Schmiede sowie Schuhmacherei. Es gibt zudem einen ca. 1,2 km langen Waldwanderweg, bei dem man die herrliche Aussicht über das Gut genießen kann.

Bedingungen

Gültig am reservierten Tag bzw. 12 Monate ab Kaufdatum, falls kein Datum gewählt wurde. Sie erhalten die Kontaktdaten des Anbieters mit dem gekauften Ticket. Achtung: Eine Reservierung unter der darauf genannten Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ist unbedingt erforderlich. Falls diese bereits über sunbonoo vorgenommen wurde, ist keine Reservierung Ihrerseits mehr notwendig.

Bewertungen - Reise durch die Geschichte Mallorcas im Herrenhaus "La Granja"

Bewertung von Joan
Gesamtbewertung
100 von 100 basierend auf

« Interessanter Familienbesuch »

Mir hat es sehr gut gefallen. Es ist ein sehr spektakuläres Herrenhaus, in dem Sie alte Gegenstände und Möbel in sehr gutem Zustand sehen können. Die Gärten sind auch sehr schön und die Verkostung mit frisch zubereiteten Donuts, die Kinder fanden es so interessant, dass es sich immer wieder zu einem obligatorischen Halt während des Besuchs entwickelte.
(Veröffentlicht am 02.04.2019) Bewertung in Ursprungssprache anzeigen

« Interesante visita en familia »

Me gustó mucho. Es una mansión muy espectacular, te permite ver objetos y mobiliario de antaño en muy buen estado. Los jardines son también muy bonitos y la degustación con buñuelos recién hechos, a los niños les pareció tan interesante que se convirtió en una parada obligada en repetidas ocasiones durante la visita.
(Veröffentlicht am 02.04.2019) Übersetzung der Bewertung anzeigen
Bewertung von Vanessa
Gesamtbewertung
100 von 100 basierend auf

« Immer wieder schön »

Ich liebe es, bei jedem Besuch auf Mallorca in der La Granja vorbeizuschauen. Das Herrenhaus hat einfach einen tollen Charme und beim Durchspazieren durch die Räume kann man sich wunderbar in alte Zeiten zurückversetzen. Die üppigen Gärten, die Wasserfälle und das Äquadukt sind tolle Fotomotive, und für Kinder gibt es einige Tiere zum Anschauen und Streicheln. Wer sich für das Leben auf Mallorca interessiert, dem kann ich die La Granja nur empfehlen. (Veröffentlicht am 04.08.2017)

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Sie bewerten die Aktivität: Eintritt für das Herrenhaus und Museum "La Granja" in Esporles, Mallorca. Wie bewerten Sie diese Aktivität?
  Your rate 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Gesamtbewertung*

* Pflichtfelder

Fragen unserer Kunden

Wie erhalte ich die Tickets?

Wo ist der Treffpunkt bzw. werde ich bei einer Abholung direkt am Hotel abgeholt?

Kann ich in bar vor Ort zahlen?

Wie kurzfristig kann ich buchen?

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Wie funktioniert ein Geschenkgutschein?

Gibt es Rabatte?

Kontaktieren Sie uns

* Pflichtfelder

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und akzeptiere.