Jeep Safari von Teneriffa nach La Gomera, Start in Playa de las Americas

Begeben Sie sich auf ein Abenteuer: Auf der Jeep Safari von Teneriffa nach La Gomera starten Sie in Playa de las Americas (Süden). Entdecken Sie den Garajonay Nationalpark von Gomera und viele atemberaubende Aussichtspunkte. Inklusive Mittagessen.

  • Dauer der Tour / Aktivität: ganzer Tag
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Niederländisch
  • Transfer: ja, im Preis enthalten
92 von 100 basierend auf 5 Bewertungen
  • Die besten Insider Tipps
  • Deutschsprachiger Service
  • Problemlose Umbuchung & Stornierung
  • Vielfach günstiger als vor Ort

4x4 Jeep Safari von Teneriffa nach La Gomera

Mit der Jeep Safari ab Teneriffa die Insel La Gomera entdecken - Spaß garantiert!

Preisüberblick

  • Jeep Safari Teneriffa nach La Gomera - pro Erwachsener (ab 12 J.) 130,- €
  • Jeep Safari Teneriffa nach La Gomera - pro Kind (3-11 J.) 101,- €
  • Jeep Safari Teneriffa nach La Gomera - pro Kleinkind (0-2 J.) 15,- €
Komplette La Gomera Safari

Buchungsoption: Jeep Safari von Playa de las Americas nach La Gomera

Lernen Sie auf dieser Jeep Safari die wundervolle Insel La Gomera kennen. Wir starten nach der Abholung im Süden Teneriffas mit der Fährüberfahrt nach San Sebastián de la Gomera. Dort beginnt eine spannende Rundfahrt. Gomera hat unglaublich viel zu bieten: schöne Landschaften und Menschen, den Garajonay-Nationalpark, die Geschichte der Pfeiffsprache und vieles mehr. Sie werden ausreichend Zeit haben, die Gastronomie der Insel und malerische Dörfer kennenzulernen. Auf der Ganztages-Tour gibt es zahlreiche Stopps, ein Mittag (inklusive) und viel Wissenswertes.

Reiseroute: San Sebastian - San Pedro - Hermigua - Playa Caleta - Agulo - Las Rosas - Juego de Bolas - Laguna Grande - Roque de Agando.

Überblick

  • Dauer: ca. 8,5 Stunden
  • Zeiten: 09:00 Uhr - 17:30 Uhr
  • Abholung: bis zu 1,5 Stunde vorher (abhängig vom Ort der Abholung)
  • Tage: täglich von Montag - Samstag
  • Monate: ganzjährig möglich
  • Sprachen: Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch (Montag bis Samstag), Polnisch (Montag, Mittwoch und Samstag) und Englisch (Montag und Freitag)
  • Abholung im Preis enthalten aus: Candelaria, Callao Salvaje, Playa Paraiso, Playa de las Americas, Los Cristianos, Costa del Silencio, Golf del Sur, Costa Adeje, Los Gigantes, Abama, El Medano
  • Startpunkte: Playa de las Americas

Inklusive

  • Essen: Gemüsecremesuppe, Hühnerfilet mit gebratenem Gemüsereis und runzeligen Kartoffeln, Banane und Eis. Brot, roter und grüner Mojo, stilles Wasser, Rot- oder Weißwein /// für Vegetarier und Veganer wird immer eine Alternative angeboten
  • Transfer, erfahrener Fahrer, professioneller Guide, Essen
  • Überfahrt mit der Fähre
Wichtige Hinweise
  • Bitte bringen Sie Ihren Pass, oder Personalausweis mit und geben Sie bei der Buchung Ihre Passnummer im Kommentarfeld an.
  • Dies ist eine geführte Tour - Sie fahren als Beifahrer mit.

Bitte mitbringen

Reisepass / Personalausweis, Sonnenbrille, Sonnencreme, Snacks, Rucksack, Kamera, Kleine Reiseapotheke für alle Fälle, Getränke

Allgemeine Beschreibung

Ganztägige Jeep Safari von Teneriffa (Playa de las Americas) nach La Gomera

Haben Sie schon einmal den südlichen Teil der Insel Teneriffa und die Nachbarinsel la Gomera mit dem Jeep erkundet? Auf dieser Jeep Safari brechen Sie mit den komfortablen Geländewagen in Playa de las Américas auf und begeben sich von dort aus zum Hafen von Los Cristianos. Die Fähre bringt Sie nach San Sebastián de La Gomera. Sobald Sie an Land angekommen sind, fahren Sie mit dem Jeep Safari auf La Gomera weiter entlang des San Pedro-Wegs bis nach Hermigua. Die Jeep Safari hat hier einen kurzen Stopp, um eine interessante Bananen-Plantage zu entdecken und spannende Informationen über den Anbau zu erfahren.

Als nächstes begeben Sie sich mit der Jeep Safari auf Gomera zum schönen Strand Playa Caleta und nach Agulo. Dort können Sie in einem typisch kanarischen Restaurant (montags und mittwochs im Restaurant "Las Rosas", dienstags, donnerstags und freitags im Restaurant "Roque Blanco") ein leckeres Mittagessen einnehmen. Weiter geht die Jeep Safari Gomera zum Besucherzentrum "Juego de Bolas" des Nationalparks Garajonay. Der faszinierende Nationalpark wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Am nächsten Stopp, dem Mirador de Agulo, können Sie eine herrliche Aussicht auf das Meer und Land unter Ihnen genießen - perfekt für ein paar tolle Panorama-Fotos!

Im wunderschönen Laguna Grande gibt es einen weiteren kurzen Stopp, dort können sich die Kinder auch auf einem Spielplatz austoben. Die Jeep Safari La Gomera führt weiter zum Naturdenkmal Los Roques, wo Sie den berühmten Roque de Agando besichtigen und eine abwechslungsreiche Aussicht auf den natürlichen Teil des Nationalparks erleben können. Letzter Halt auf der Ganztages-Jeepsafari ist die Stadt San Sebastián. Dort können Sie unter anderem den Turm Torre del Conde besichtigen, der im 5. Jahrhundert gebaut wurde und eines der wichtigsten Monumente der Insel ist. Nun geht es zurück zur Fähre, die Jeep Safari endet in Playa de Las Americas auf Teneriffa.

Bedingungen

Gültig am reservierten Tag bzw. 12 Monate ab Kaufdatum, falls kein Datum gewählt wurde. Sie erhalten die Kontaktdaten des Anbieters mit dem gekauften Ticket. Achtung: Eine Reservierung unter der darauf genannten Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ist unbedingt erforderlich. Falls diese bereits über sunbonoo vorgenommen wurde, ist keine Reservierung Ihrerseits mehr notwendig.

Bewertungen 4x4 Jeep Safari von Teneriffa nach La Gomera

David schrieb am 15.12.2022
Gesamtbewertung
100 von 100

Sehr empfehlenswert

Ein Besuch auf dieser schönen Insel ist ein Muss. Die Exkursion in diesem Fahrzeugtyp war sehr interessant, da man z. B. Gebiete erreichen kann, die nicht mit dem Bus befahren werden.

Muy recomendable

Imprescindible una visita a esta preciosa isla. La excursión en este tipo de vehículo ha sido muy interesante ya que se accede a zonas que por ejemplo en las excursiones en bus no se visitan.
Pierre91 schrieb am 17.07.2020
Gesamtbewertung
80 von 100

Hat Spaß gemacht

Nach dem die Abholung erst nicht reibungslos geklappt hatte, wurden wir dann nach einem mehr oder weniger freundlichen Telefonat mit dem Anbieter (nicht sunbonoo) doch noch abgeholt. Unser Fahrer war sehr nett erklärte viel und war ein guter Fahrer. Die Überfahrt mit der Fähre hat schon Spaß gemacht. Danach ging es direkt los, das Mittagessen war okay aber nicht spitze (essen ist aber Geschmacksache und kann schlecht bewertet werden finde ich. Mein Fall war es leider nicht.) nach dem Mittag ging es weiter zum botanischen Garten, nichts spektakuläres aber die Aussichtsplattform war schon nicht schlecht. Weiter ging es zum garanojay, ein sehr schöner Wald, allerdings war die Zeit die dort angehalten wurde mir persönlich zu kurz. Auf dem Rückweg zur Fähre wurde noch an einigen Stationen für Fotos gehalten, mein Highlight war der Roque de Agando. Am Ende hatten wir noch ca 1 1/2 std in san Sebastian bevor es mit der Fähre zurück ging. Alles in allem war der Ausflug sein Geld wert. Allein die Fahrt in der Jeep Kolonne war cool
Bruce schrieb am 12.04.2019
Gesamtbewertung
100 von 100

Great jeep tour

Nice trip to La Gomera, I would have loved to drive the jeep by myself.
Frank Brinkmann schrieb am 16.11.2018
Gesamtbewertung
80 von 100

La Gomera ist ein Paradies!

Grundsätzlich hat mir der Ausflug mit den Geländewagen nach La Gomera sehr gut gefallen. La Gomera ist eine traumhaft schöne Insel mit unberührter Natur. Ich werde meinen nächsten Urlaub wahrscheinlich dort verbringen. Leider hatte die Fähre auf dem Rückweg Verspätung, weshalb ich das Abendessen im Hotel verpasst habe, ärgerlich..
Josie schrieb am 15.11.2018
Gesamtbewertung
100 von 100

tolle Erfahrung!

Die Gruppe war großartig, danke Jungs!

great experience!

the Gruoup was awesome, thanks guys!

Fragen unserer Kunden

Wie erhalte ich die Tickets?

Wo ist der Treffpunkt bzw. werde ich bei einer Abholung direkt am Hotel abgeholt?

Kann ich in bar vor Ort zahlen?

Wie kurzfristig kann ich buchen?

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Wie funktioniert ein Geschenkgutschein?

Gibt es Rabatte?

Noch Fragen?