Ausflüge & Freizeitaktivitäten auf Lanzarote online buchen!

Große Auswahl an Ausflügen und Freizeitaktivitäten auf Lanzarote hier im Überblick. Einfach und schnell online buchen. Die beliebtesten Bootsausflüge, Wassersportaktivitäten, Inselrundfahrten, Quad- und Jeeptouren vielfach günstiger als vor Ort. Sichern Sie die besten Plätze und genießen Sie nicht nur den Urlaub, sondern auch die Urlaubsvorfreude.
Lanzarote
Lanzarote
95 100
Basierend auf 113 Bewertungen von sunbonoo Kunden

Ausflüge und Freizeitaktivitäten auf Lanzarote - perfekte Abwechslung im Urlaub

Lanzarote ist keine typische kanarische Insel und genau das macht sie so besonders. Hier trifft schwarzes und rötliches Vulkangestein auf weissen Sand. Dies vermittelt Ihnen teilweise das Gefühl auf einem anderen Planeten zu sein. Auch UNESCO war schon im Jahre 1993 von der einzigartigen Naturlandschaft der Insel überzeugt, so dass Lanzarote noch im gleichen Jahr zum Biosphärenreservat erklärt wurde.

Die gesamte Insel strahlt eine tiefe Ruhe und Frieden aus. Die Inselbewohner sind ein sehr gastfreundschaftliches Völkchen, das vielleicht auch an den vielen Sonnenstunden liegt. Gerade bei Sportlern aus Europa ist die Insel sehr beliebt, da die langen sonnigen Tage und die angenehmen Temperaturen (die nie unter 18 Grad liegen) für Läufer, Rennradfahrer, Schwimmer und viele andere (Wasser-)Sportler die perfekten Grundvoraussetzungen bieten. Viele Sportler schlagen deshalb auf Lanzarote ihr Trainingslager auf.

Wer es nicht ganz so sportlich mag, kann sich auf dem Rücken eines Kamels im Rahmen einer Kamel Safari durch die Dünen tragen lassen.

Auch Weinliebhaber kommen auf ihre Kosten: Auf der Insel wird sehr guter Wein hergestellt. Dementsprechend gibt es auf Lanzarote sehr viele Weinkeller (Bodegas) wo Sie die ein oder andere Verkostung der ausgezeichneten Malvasia-Weine probieren und sich selbst ein Urteil bilden können.

Das Weinbaugebiet von La Geria ist ein einzigartiges und sehr aufwendig gepflegtes Weinbaugebiet Lanzarotes. Es ist mit vielen konischen Einbuchtungen im Lavaboden versehen um die einzelnen Weinstöcke mit ihren kleinen Steinmauern vor dem Wind zu schützen. Das Ergebnis dieser sorgfältigen Pflege sind hervorragende Weine mit Herkunftsbezeichnung.

Im Süden der Insel, fernab der Zivilisation, liegt der traumhafte Papagayo Strand. Die Bucht ist von einer bezaubernden unberührten und geschützten Natur umgeben. Wenn Sie den weissen Sandstrand und das grün-türkisfarbene Meer sehen, möchten Sie diesen traumhaften Ort nicht mehr verlassen. Das müssen Sie auch erst einmal nicht, denn am Strand gibt es ein kleines Lokal indem Sie Mittagessen können.

Das Vermächtnis von César Manrique gehört auch zu gern besuchten Ausflugszielen. Es pilgern jedes Jahr tausende Touristen zu der gleichnamigen Stiftung, um seine genialen Werke in der traumhaften Natur zu begutachten. Dort gibt es auch einen tollen Aussichtspunkt wo Sie César Manriques Kunstwerke von oben begutachten können. Auch wenn Sie kein Kunstfreund sind lohnt es sich diese Stätte zu besuchen.

Die Cueva de los Verdes führt Sie direkt ins Innere der Erde. Die Höhle war früher ein Piratennest, welches aus erkalteter Lava entstanden ist. Diese Farbenpracht der roten rostigen Basaltsteine, der ockergelben Gesteine und der grünen Reflektion des Lichts auf den Salzkristallen im Wasser raubt Ihnen den Atem. Im Höhleninneren befinden sich zahlreiche Sitzgelegenheiten die Sie gerne in Anspruch nehmen können und die Ruhe auf sich wirken lassen können.

Ein Spaß für Groß und Klein ist auch die legendäre Jeep Safari durch die vielfältige Natur Lanzarotes. Oder besuchen Sie mit der ganzen Familie den Guinate Tropical Park der sich im Norden der Insel befindet. Der Tropical Park befindet sich in dem kleinen, idyllischen Dorf Guinate, das im nordöstlichen Teil von Lanzarote liegt. Der Guinate Tropical Park ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Lanzarote. Im Park lebt eine Vielfalt an 1300 exotischen Vogelarten und Tieren in einer Umgebung, die ihrem natürlichen Lebensraum nachempfunden wurde.

Ein absolutes Muss ist der Krater El Golfo. Er befindet sich südlich von dem ehemaligen Fischerdörfchen El Golfo. Er ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Lazarotes. El Golfo ist ein Krater des Vulkans Montaña de Golfo der teilweise im Meer versunken ist. Die Besonderheit an ihm ist, dass sich in dem Krater eine giftgrüne Lagune gebildet hat, die etwa 50 Meter von der Küste entfernt liegt und zum Meer hin offen ist. Die grüne Lagune entstand nach seinem Ausbruch im Jahre 1730 als der Krater geflutet wurde. Die gift-grüne Farbe kommt von den Algen, die sich auf der Wasseroberfläche gebildet haben.

Den Anblick des saftigen Grüns umgeben von dem schwarzen Sand, den rostroten und ockergelben Gesteinen und dem Blau des Meeres werden Sie so schnell nicht wieder vergessen. Denken Sie unbedingt an eine Kamera und versuchen Sie sich El Golfo auch bei Sonnenuntergang anzuschauen.

Und wenn Sie mal so richtig zur Ruhe kommen möchten empfehlen wir einen Ausflug zur Insel La Graciosa im Norden Lazarotes. Sie ist die einzige bewohnte Insel der Inselgruppe Archipel Chinijo. La Graciosa und Chinijo sind wohl die einzigen Orte Europas, die über keine asphaltierte Straße verfügen.
Genießen Sie die dort herrschende Ruhe und Zeitlosigkeit zum Beispiel an einem der wunderschönen hellen Sandstrände.

Aktiv Urlaub machen auf Lanzarote, der etwas anderen Insel. Die gesamte Insel strahlt zwar eine tiefe Ruhe und Frieden aus, bietet aber eine große und vielfältige Auswahl an erlebnisreichen  Freizeitaktivitäten.

Kategorie: Bootsausflüge auf Lanzarote

Genießen Sie eine schöne, entspannende Tour mit einem Segelboot oder Katamaran und erkunden Sie vom Meer aus die herrliche Natur Lanzarotes mit ihren ungewöhnlich verformten Felsen, die durch die Vulkane verformt wurden. Mieten Sie sich ganz exklusiv ein Segelboot mit Skipper und lassen Sie sich auf dem Meer herum kutschieren.

Und wenn Sie mal so richtig zur Ruhe kommen möchten, empfehlen wir einen Sightseeing Tour auf die Insel La Graciosa im Norden Lazarotes. Sie ist die einzige bewohnte Insel der Inselgruppe Archipel Chinijo. Auf dieser Insel werden Sie auch keine asphaltierte Straße sehen. Genießen Sie die dort herrschende Ruhe und Zeitlosigkeit zum Beispiel an einem der wunderschönen hellen Sandstrände.

Wenn Sie gerne etwas mehr Action auf dem Wasser erleben möchten, empfehlen wir eine Runde auf dem Jetski auf Lanzarote zu fahren.

Kategorie: Sport- und Aktivurlaub auf Lanzarote

Gerade bei Sportlern aus Europa ist die Insel sehr beliebt, da die langen sonnigen Tage und die angenehmen Temperaturen (die nie unter 18 Grad liegen) für Läufer, Rennradfahrer, Schwimmer und viele andere Sportler die perfekten Grundvoraussetzungen bieten. Gehen auch Sie es sportlich an und unternehmen Sie eine der vielen Wassersportaktivitäten, wie z.B. das beliebte Jetski fahren.

Auch das Flyboard ist eine Herausforderung für sich: Wenn Sie einmal den Dreh raus haben, dann können Sie Ihre akrobatische Glanzleitung sowohl im Wasser als auch in der Luft zum Besten geben. Kayaking, Standup Paddle (SUP), Surfen oder Windsurfen. Das Wassersportangebot ist auf Lanzarote vielfältig.

Die Unterwasserwelt lässt sich beim Schnorcheln oder besser noch auf einem Tauchgang erkunden.

Kategorie: Sightseeing und Kultur auf Lanzarote

Unternehmen Sie einen Ausflug in den Freizeitpark Rancho Texas Lanzarote Park. Neben den unzähligen Tierarten können Sie hier auch die verschiedensten Shows mit Papageien und Kakadus, Seelöwen, eine Cowboy Lasso und Peitschen Show, sowie eine Show der Raubvögel. Sehen Sie auch den größten Vogel der Welt – den Kondor, der zur Gattung der Raubvögel gehört.

Ponyreiten ist für die Kinder auch immer wieder ein riesen Highlight.

Erkunden Sie die Insel im Rahmen einer Busrundfahrt / Inselrundfahrt und lassen Sie sich die Sehenswürdigkeiten Lanzarotes zeigen. Oder mieten Sie sich einen Roller und flitzen selber durch die Gassen. Stau und ewige Parkplatzsuche war gestern. Allerdings sollten Sie sich auf einen südländischen Fahrstil einstellen.

Kategorie: Abenteuerurlaub auf Lanzarote

An Land gibt es auch geniale Aktivitäten, die Spaß machen und auspowern: Wie wäre es mit ein paar Runden Kart fahren? Schnappen Sie sich ein paar Freunde und fahren Sie um die Wette. Im freien Gelände können Sie an einer geführten Quad Tour teilnehmen. So erleben Sie nicht nur den Spaß am Fahren, sondern sehen gleichzeitig noch die schöne Insel Lanzarote.

Tauschen Sie die Quads gegen Jeeps aus und fahren Sie in einer geführten Jeep Safari über die Insel.

Wer es nicht ganz so sportlich mag, kann sich auf dem Rücken eines Kamels im Rahmen einer Kamel Safari durch die Dünen des Nationalparks Timanfaya tragen lassen. Oder reiten Sie auf den Ihnen bekannten Vierbeinern – es werden auch Ausritte zu Ross auf Lanzarote angeboten.

Kategorie: Ausflüge mit dem Auto

Für Individualtouristen mit Auto bietet die Insel ebenfalls viele Ausflugsmöglichkeiten. Es gibt idyllische, kleine Dörfer zu entdecken, die mit dem Auto gut zu erreichen sind. Wenn Sie lieber allein ohne Guide auf Erkundungstour gehen, empfehlen wir, vorher eine Liste der gewünschten Ausflugsziele zusammenzustellen. Einige der Autos der Mietwagenfirmen haben ein Navigationssystem, so dass die Routen zu den besten Sehenswürdigkeiten bereits vor der Fahrt eingespeichert werden können. Wenn Sie Internetzugang auf Ihrem Mobilgerät haben, steht Ihnen das kostenlose Navigationssystem von google/maps zur Verfügung.

 

Hier finden Sie Ausflugstipps, die Ihnen helfen, wenn Sie zum ersten Mal auf Lanzarote Urlaub machen:

https://www.sunbonoo.com/de/best-sellers-lanzarote

 

Wir wünschen Ihnen einen einzigartigen Urlaub auf Lanzarote! 

Nachricht senden