Rafting oder Canyoning in der Toskana - Wildwasser Tour auf dem Lima ab Bagni di Lucca

Ein unvergessliches Abenteuer wartet mit dem Wildwasser Rafting in der Toskana auf Sie. Mit Schlauchboot und Paddel balancieren Sie über die Stromschnellen des Torrente Lima und genießen unterwegs eine wild-schöne Flusslandschaft in Mittelitalien. Die komplette Ausrüstung und ein professioneller Guide sind inklusive.

  • Dauer der Tour / Aktivität: nach Wahl
  • Sprachen: Englisch, Italienisch
  • Transfer: vom Bahnhof Bagni di Lucca zur Basis inklusive
93 von 100 basierend auf 3 Bewertungen
  • Die besten Insider Tipps
  • Deutschsprachiger Service
  • Problemlose Umbuchung & Stornierung
  • Vielfach günstiger als vor Ort

Wildwasser Rafting in der Toskana

Zu den grandiosen Landschaften der Toskana gehören auch Flüsse wie der Lima, auf denen Sie ein spannendes Abenteuer und völlig neue Emotionen erleben können - beim Wildwasser Rafting.

Rafting in der Toskana (Oktober bis Mai)

  • Toskana Rafting auf dem Lima - mittellange Strecke (2h) - pro Person (ab 10 Jahre) 50,- €
  • Toskana Rafting auf dem Lima - lange Strecke (3h) - pro Person (ab 10 Jahre) 60,- €

Canyoning in der Toskana (Juni bis September)

  • Toskana Canyoning Gole della Lima - pro Person (ab 10 Jahre) 50,- €
Abenteuer und Action in der Toskana

Buchungsoption: Rafting Tour auf dem Lima in der Toskana

Nach der Begrüßung erhalten Sie eine professionelle Einweisung und werden erfahren, wie Sie beim Rafting auf dem Boot sitzen und wie Sie mit dem Paddel umgehen, um die Stromschnellen zu bewältigen. Dann nimmt Sie der Guide mit auf eine rasante Fluss-Fahrt, die von Cevoli nach Bagni di Lucca oder Chifenti führt - je nachdem welche Streckenlänge Sie bevorzugen. Die Media-Route ist etwa 6 km lang und dauert circa 2 Stunden, die lange Variante misst 8 km und dauert 3 Stunden. Ein Fotoservice ist inklusive. Die Rafting-Basis, die Sie nach der Abfahrt erreichen, bietet Umkleideräume, eine warme Dusche sowie Restaurantservice.

Überblick

  • Kapazität: Schlauchboot für bis zu 6 Teilnehmer
  • Dauer: nach Wahl
  • Zeiten: 10:00 Uhr, 15:00 Uhr
  • Tage: täglich
  • Monate: Oktober - Juni
  • Sprachen: Englisch, Italienisch
  • Transfer: inklusive vom Bahnhof Bagni di Lucca bis zur Rafting Basis

Inklusive

  • Schwimmweste, Neoprenanzug, professioneller Guide, Versicherung, Bootsfahrt, komplette Ausrüstung, Helm, Fotos
  • Zugang zu Umkleide mit Dusche
Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

  • Schwimmkenntnisse
  • Mindestalter 10 Jahre

Bitte mitbringen

Badekleidung, Handtuch, Sport- / Wanderschuhe, Ersatzkleidung, Rucksack

Allgemeine Beschreibung

Rafting in der Toskana - Abenteuer auf dem wilden Wasser des Torrente Lima

Ungewöhnlich, actionreich und unvergesslich - das ist Wildwasserrafting auf dem Torrente Lima in der Toskana. Der Gebirgsfluss schlängelt sich auf mehr als 40 Kilometern aus den Bergen durch eine reizvolle Landschaft bis nach Bagni di Lucca. Vorbei an bewaldeten Hängen, an Felsen und Kieselstränden. Auf die Stromschnellen, die den Fluss für das Rafting-Abenteuer so interessant machen, folgen ruhige Abschnitte, auf denen Sie durchatmen und sich für die nächste aufregende Etappe sammeln können. Wildwasser Rafting ist auf diesem Abschnitt des Flusses zwischen Oktober und Juni möglich. Die Temperaturen sind selbst über den Winter angenehm und das Wasser ist traumhaft klar. In Gruppen von maximal 6 Personen geht es auf dem robusten Schlauchboot den Fluss hinunter. Mit dem Strom über mitreißende Wellen, Walzen und Wirbel hinweg. Ausgangspunkt ist jeweils die Einstiegsstelle in Cevoli. Die normale Route führt über circa 6 Kilometer bis zur Rafting-Basis - inklusive Einweisung ist man hier gut 2 Stunden unterwegs. Auf der 8 Kilometer langen Tour hält das Vergnügen 3 Stunden und Sie raften bis nach Chifenti.

Vorkenntnisse sind für das Wildwasser Rafting in der Toskana nicht erforderlich. Sie werden vor dem Start mit den Grundlagen des beliebten Wassersports vertraut gemacht. Zudem ist ein professioneller Guide an Bord, der auch während der Abfahrt wichtige Hinweise und Kommandos gibt. Tatsächlich geht es beim Rafting um Spaß und Action, aber auch um Teamgeist. Das heißt, Sie bezwingen die Hindernisse des Lima Flusses gemeinsam mit den anderen Passagieren. Auf den ruhigeren Passagen ist Zeit für Muße und ein wenig Toskana Sightseeing. Die vielseitigen Landschaften machen den Aktivurlaub in dieser Region Italiens so abwechslungsreich. Hier können Sie wie ein Gourmet schlemmen, einzigartige Architektur und Kultur erleben und eben auch einmalige Abenteuer auf dem Wasser bestehen, Das Naturerlebnis steht beim Rafting in der Region um Bagni di Lucca an erster Stelle. Auf die Sicherheit achten die zertifizierten Guides. Sie erhalten für die Rafting Tour auf dem Lima alles, was Sie benötigen: Schwimmweste, Helm, Neoprenanzug, Paddel. Nach der Abfahrt können Sie in der Rafting-Basis warm duschen und sich umziehen.

Die Lima Abfahrten enthalten Passagen mit den Schwierigkeitsgraden II und III. Das heißt im Wildwassersport, dass es an einigen Hindernissen durchaus Arbeit gibt und beim Paddeln etwas Mut und Kondition erforderlich ist. Grundsätzlich aber keine Etappen dabei sind, die für Anfänger nicht geeignet wären. Kinder ab 10 Jahren können bei diesem Erlebnis mitmachen. Schwimmkenntnisse und keine Scheu vor Wasser sollten Sie mitbringen, um dieses Vergnügen in vollen Zügen genießen zu können. Wildwasser Rafting bringt das Adrenalin in Wallung und eine Tour auf dem Lima in der Toskana wird lange in Erinnerung bleiben.

Bedingungen

Gültig am reservierten Tag bzw. 12 Monate ab Kaufdatum, falls kein Datum gewählt wurde. Sie erhalten die Kontaktdaten des Anbieters mit dem gekauften Ticket. Achtung: Eine Reservierung unter der darauf genannten Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ist unbedingt erforderlich. Falls diese bereits über sunbonoo vorgenommen wurde, ist keine Reservierung Ihrerseits mehr notwendig.

Bewertungen Wildwasser Rafting in der Toskana

Bülent, Trappenkamp schrieb am 09.09.2021
Gesamtbewertung
100 von 100

Abwechselungsreiche Toskana Landschaft beim Paddeln genießen

Ein fantastisches Naturerlebnis war diese Tour (2 Stunden). Empfohlen allen, die die Toscana auf unkonventionelle Weise kennenlernen mögen und nicht wasserscheu sind. ✯ ✫ ✯ ✫ ✯
Giulijana aus Oldenburg schrieb am 29.08.2021
Gesamtbewertung
80 von 100

Adrenalin-Explosion auf dem Lima. Tolle Tour – aber Mist-Helme

Eine schöne Tour durch wunderbare Landschaften. Freundliche Crew. Nur der gestellte Helm war Mist, drückte mir auf den Kopf und meine Frisur kaputt…
Finja Sturgart schrieb am 20.08.2021
Gesamtbewertung
100 von 100

Wasser spritzt ins Gesicht...und Spaß dabei!

Tatsächlich ein Urlaubsabenteuer für Aktive. Da es einige Passagen gibt, die ganz ruhig daherkommen, kommt auch das Sightseeing nicht zu kurz. 5 Sterne von mir!

Fragen unserer Kunden

Wie erhalte ich die Tickets?

Wo ist der Treffpunkt bzw. werde ich bei einer Abholung direkt am Hotel abgeholt?

Kann ich in bar vor Ort zahlen?

Wie kurzfristig kann ich buchen?

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Wie funktioniert ein Geschenkgutschein?

Gibt es Rabatte?

Noch Fragen?