Buchen Sie Ihre Ausflüge mit Start in Rhodos hier online

Wählen Sie aus mehr als 100 Ausflügen und Tourenauf Rhodos und stellen Sie sich Ihr ganz persönliches Ausflugsprogramm schon vor Reisebeginn zusammen. Tagesausflüge, Bootstouren, Ausflüge mit Kindern oder individuell organisierte Touren und Freizeitaktivitäten, viele davon können Sie hier günstiger als vor Ort buchen. Rhodos ist eine vielseitige Insel für Unternehmungen aller Art. Entdecken Sie Rhodos mit den schönsten Ausflügen und freuen Sie sich schon Monate vor Ihrem Urlaub auf die schönste Zeit des Jahres.

Rhodos
Rhodos
95 100
Basierend auf 29 Bewertungen von sunbonoo Kunden

Ausflüge, Freizeitaktivitäten und Touren auf Rhodos - Inselurlaub pur

Rhodos ist eine Insel für alle – für Sonnenanbeter, Abenteurer, Wellenreiter und Weltenbummler, für Genießer und Kulturbeflissene. Und jeder findet auf Rhodos sein Inselglück. Die einen auf der Akropolis von Lindos, die anderen bei einer Inselrundfahrt oder einer Bootstour auf Rhodos. Die südliche Ägäis vereint alle Vorzüge eines erstklassigen Segelreviers und Rhodos ist auch der passende Ausgangspunkt für idyllisches Inselhopping.

Die vielleicht beste Nachricht: Aktivurlaub hat auf Rhodos immer Saison – auch in der zweiten Jahreshälfte. Dank des ganzjährig milden Klimas sind Wassersportler ebenso wie Wanderer  und Reiter, Hiker und Taucher  bei diesem Inselurlaub immer auf der richtigen Seite.

Inselrundfahrten und Bootstouren zählen zurecht zu den beliebtesten Ausflügen auf Rhodos. Hier kommen all die wundervollen Facetten der Sonneninsel zusammen: eine wilde Berglandschaft, bildschöne Dörfer, sonnreiche Küstenregionen, spannende Naturerlebnisse und Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Jahrhunderten. Viele kulturelle Einflüsse und Baustile machen Sightseeing und Zeitreise auf Rhodos so spannend.

Und trotz der guten und in den Ferienregionen modernen Infrastruktur, hat auf Rhodos auch das Abenteuer seinen Platz. Dort, wo es ursprünglicher ist, und dort, wo Sie fast allein „auf Urlaub“ sind. Auf Besucher warten wilde Jeep Safaris und unberührte Regionen der Insel sowie Schluchtenwanderungen inmitten einer grandiosen Naturkulisse.

Oder Sie besuchen an der nördlichen Spitze von Rhodos das Meeresaquarium. Die einzigartige Architektur des Gebäudes und eine höhlenartige Unterwasserwelt begeistern Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Für welchen Rhodos Ausflug Sie sich auch immer begeistern können, sunbonoo hilft Ihnen gerne bei der Urlaubsgestaltung. Einige Touren und Freizeitaktivitäten haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt:

Rhodos Ausflüge: Kategorie Bootsausflüge

Segeltörns und Bootsausflüge auf Rhodos sind für viele das Highlight Ihres Inselurlaubs. Rhodos gehört zu den beliebtesten Segelrevieren im Mittelmeer und das Inselhopping per Boot ist in der südlichen Ägäis unglaublich populär – weil Sie auf dem Wasserweg so viele schöne Plätze entdecken können. Ob eine ganztägige Bootstour  an die Ostküste von Rhodos, ein Segelausflug zur Insel Symi oder eine Kreuzfahrt um die ganze Insel, Ausflüge mit dem Boot gehören auf Rhodos einfach zu einem runden Programm. Verbunden mit Schwimm- und Schnorchelstopp in der Ägäis, einem Lunch an Bord und erholsamen Sonnenstunden auf dem Wasser wird aus einem Rhodos Bootsausflug schnell ein traumhafter Urlaubstag.

Ein Highlight ist ein Ausflug mit einem Glasbodenboot in Rhodos. Wer sich für das Meeresleben begeistert und gerne unter Wasser die Tier- und Pflanzenwelt beobachtet, fährt mit dem Glasbodenboot durch das Mittelmeer und zu einigen großartigen Buchten vor Rhodos.

Sie haben auf Rhodos auch die Möglichkeit, ein Boot ohne Führerschein zu mieten und zum Beispiel im Süden eine individuelle Küstentour zu unternehmen. Ohnehin ist der Bootscharter eine Option, um während der Hauptsaison die Strände für eine Tagesfahrt zu verlassen und sich auf dem Wasserweg den abgeschiedenen Plätzen zu widmen. Lauschige Ankerplätze finden sich vor den schönsten Buchten der Insel.


Rhodos Ausflüge: Kategorie Sport- und Aktivurlaub

Wer möchte bei diesen Aussichten nichts aufs Wasser und aktiv Sonne und Meer genießen. Gut, dass Rhodos eine Insel des Wassersports ist. Wer hier Jetski fahren, schnorcheln, surfen oder eine der vielen anderen Wassersportaktivitäten ausprobieren möchte, dem stehen an den besten Spots alle Türen offen. Kajak- und Paddeltouren auf Rhodos führen entlang einer allerorts traumhaften Küste, Wind- und Kitesurfer  sind unter anderem am Strand von Theologos bestens aufgehoben. An der Nordwestküste von Rhodos wehen für Wellenreiter den ganzen Sommer hinweg stabile Winde. Auch der Süden und hier speziell das Kap Prasonisi sind unter Surfern der Wellen wegen sehr beliebt.

Auch der SUP Trend hat längst auf der Insel Einzug gehalten und ist zu einer festen Größe unter den Freizeitaktivitäten auf dem Wasser erwachsen. Zum Stand Up Paddling auf Rhodos eignet sich besonders die windstillere Ostküste. Dort wandern Sie auf eigene Faust oder an der Seite eines Guides kilometerweit übers Meer, entdecken auf organisierten SUP-Touren einsame Buchten und geheimnisvolle Höhlen und tauchen zur Erfrischung einfach im Meer ab. Apropos.
Beim Tauchen auf Rhodos haben Sie die beeindruckende Unterwasserwelt der südlichen Ägäis und dank des klaren Wassers reichlich Sichttiefe vor sich. Die Artenvielfalt, versunkene Skulpturen, Höhlen oder auch Wracks lassen sich beim Sporttauchen oder einem nach PADI zertifizierten Tauchkurs erkunden. Lindos, Kolymbia und Kallithea sind drei der namhaftesten Rhodos Tauchspots.

Zu einem Aktivurlaub auf Rhodos gehören neben dem attraktiven Wassersportangebot auch die wunderbaren Landausflüge. Beim Wandern, Reiten oder Radfahren zeigt sich die griechische Insel nochmal von einer ganz anderen, sehr authentischen Seite. Ob Bergwanderung auf Rhodos, ein Ausflug mit den Pferden am Meer oder eine ausgedehnte Radtour über die Küstenstraßen, Sie können den Inselurlaub sehr sportlich und abwechslungsreich gestalten. Wenn Sie bei einer Segway Tour in Rhodos durch die engen Gassen rollen, haben Sie auch gleich ein schönes Sightseeing-Programm absolviert.

Rhodos Ausflüge: Kategorie Sightseeing und Kultur

Nicht viele Städte zeichnen mit gut erhaltenen Gebäuden und Anlagen noch ein so vollständiges und beeindruckend authentisches Bild des Mittelalters wie Rhodos Stadt. Die UNESCO hat den innerhalb der mächtigen, vier Kilometer langen Stadtmauer gelegenen Kern deshalb zum Weltkulturerbe erklärt. Die imposante Festungsanlage mit der berühmten Ritterstraße und dem Großmeisterpalast ist vor allem der Bautätigkeit des Johanniterordens zu verdanken.

Wenn Sie in diese reiche Geschichte eintauchen möchten, wäre eine geführte Tour durch Rhodos empfehlenswert. Wer den Hafen der Insel auf einem Kreuzfahrtschiff erreicht, gelangt durch das oberhalb gelegene Thalassini Stadttor direkt in diese historische Schatzkammer. Auch verkehrt in Rhodos ein Hop-on-Hop-off City Sightseeing Bus, der an insgesamt 11 Haltestellen Station macht. So gelangen Sie auf komfortable Weise zu den Highlights und einmal komplett durch die Stadt.

Zu den wichtigsten und weltweit bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Rhodos gehört die Akropolis von Lindos, die Sie bei einer Tagestour mit dem Bus oder auch per Anreise mit dem Boot besichtigen können. Lindos ist mit seinen weißen Häusern und engen Gassen zurecht eine Attraktion auf der Insel. Die Akropolis selbst liegt auf einem mehr als 160 Meter hohen Felsen, den Sie zu Fuß oder mit dem Esel-Taxi erklimmen können. Archäologen legten hoch über dem Dorf ein schönes Stück des antiken Griechenlands frei und wer oben ist, wird mit einem grandiosen Ausblick belohnt.

Berühmtheit hat ebenso das Tal der Schmetterlinge auf Rhodos erlangt und es sollte auf keiner Inselsafari fehlen. Inmitten einer begrünten Schlucht mit kleinem Bachlauf flattern zwischen Juni und September tausende Falter in schönsten Farben, angelockt vor allem vom Duft der Amberbäume.

Rhodos Ausflüge: Kategorie Abenteuerurlaub

Auf abenteuerlichen Pfaden erreichen Sie bei einer Jeep Safari das ländliche Rhodos, die Berge, die kleinen Dörfer und die abgeschiedenen Teile der Insel. Mit dem Geländewagen erkunden Sie Wege, die für Busse oder normale Fahrzeuge nicht befahrbar sind und gelangen so an Plätze, die nicht jeder auf Rhodos sieht. Entdecken Sie bei einer geführten Jeep Safari oder als Selbstfahrer die Insel.

Reichlich Schotterwege bekommen Sie auch bei einer Quad- oder Buggy-Tour auf Rhodos unter die Reifen. Dazu gibt es spektakuläre Landschaften zu sehen und Erfrischung bei Badepausen an etwas einsameren Stränden als es sie in den Ferienzentren während der Hauptsaison gibt.

Ob per Jeep Safari, Buggy Tour oder auf einer Rhodos Inselwanderung – zu den Ausflugszielen für Abenteurer und Entdecker zählen auf jeden Fall die 7 Quellen in der Nähe von Kolymbia. Inmitten völliger Abgeschiedenheit und einer üppigen Naturszenerie liegt das Tal der Quellen.

Zum Klettern auf Rhodos geht es an eine der senkrechten Wände, die sich zumeist an ruhigen Kletterplätzen befinden und oft Meerblick oder eine atemberaubende Aussicht haben. Der Berg Ladiko ist die Hauptadresse für Climbing auf Rhodos. Eine beeindruckende Klippe zum Klettern finden sich auch direkt an der berühmten Anthony Quinn Bucht an der Ostküste von Rhodos.

Rhodos Ausflüge: mit Kindern

Der Faliraki-Wasserpark ist der größte in Griechenland und eine der ersten Adressen für Familien, die mit Kindern auf Rhodos Urlaub machen. Wasserrutschen, künstliche Wellen, Pools mit originellen Spielen für jedes Alter, ein Piratenschiff und vieles mehr bereiten kleinen und großen Gästen einen riesen Sommerspaß.

Eine völlig neue Form der Unterhaltung bietet das Thorn of Helios Rhodos mit seinen Animationen, einem 9D-Kino und Ausstellungen. Hier können Sie gemeinsam mit Ihren Kindern eine multimediale Show erleben und eine Zeitreise in die Geschichte von Rhodos unternehmen.

Rhodos Ausflüge: mit dem Auto

Wer sich viel anschauen und dabei möglichst flexibel sein möchte, mietet sich auf Rhodos ein Auto und fährt die griechische Insel auf eigene Faust ab. Rhodos verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz. Um die Orientierung zu behalten, helfen Reiseführer und Google Maps.