Ausflüge & Freizeitaktivitäten auf Menorca im Überblick

Große Auswahl an Ausflügen und Freizeitaktivitäten auf Menorca im Überblick. Buchen Sie hier Ihren Menorca-Ausflug für einen außergewöhnlichen Urlaub! Tickets sowie alle wichtigen Informationen erhalten Sie direkt nach der Buchung per Email. Wählen Sie zwischen Bootsausflügen, Wassersportaktivitäten, Jeep-Safaris, Quad-Touren oder Ausritte mit Menorcas berühmten Pferden. Urlaubsvorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!
Menorca
Menorca
97 100
Basierend auf 64 Bewertungen von sunbonoo Kunden

Menorca-Ausflüge und Freizeitaktivitäten für die perfekte Abwechslung im Urlaub

Entdecken Sie die Menorca mit den besten und erlebnisreichsten Ausflügen der Insel auf verschiedene Art und Weise! Wenn Sie nur am Strand liegen und Sonne tanken, verpassen Sie so einiges auf dieser bezaubernden Mittelmeerinsel. Nehmen Sie sich Zeit, Menorcas Fülle an Sehenswürdigkeiten, traumhaften Landschaften, schönen Dörfern und alten historischen Städtchen kennenzulernen. Vor allem gibt es auf der ganzen Insel viele prähistorische Steinmonumente, deren Erkundung sich bei einem Ausflug wirklich lohnt.

Die Insel ist ein UNESCO-Biosphären-Reservat. Die Regierung hat zum Schutz der Umwelt beschlossen, die Anzahl der Mietwagen zu verringern. Das heißt für den Urlauber, dass es sich als schwierig herausstellen kann, einen Mietwagen zu bekommen. Wenn dies aber gelingt, lohnt es sich sehr, die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Es gibt aber auch Gegenden, die nur zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar sind. Zu schnelles Fahren und Parken auf gelb markierten Flächen wird mit einer hohen Geldstrafe geahndet. Sonst steht Ihrem PKW-Ausflug nichts mehr im Weg.

Alternative zum Mietwagen ist die Teilnahme an den vielen, geführten Touren, wie Jeep-Safaris oder Inselrundfahrten. Oder Sie erkunden die Insel auf sportliche Weise mit dem Fahrrad oder Mountainbike. Sowohl für Radfahrer als auch für Mountainbiker gibt es fantastische Strecken mit wunderschönen Aussichten. Helme sind Pflicht, da Sie sonst eine hohe Geldstrafe zahlen müssten - und natürlich ist das auch besser für Ihre Sicherheit.

Ebenso spannend sind geführte Wanderungen auf Menorca, bei denen von den erfahrenen Wanderführern jede Menge Informationen zur Historie der Insel erfahren. Wandern ist auch eine tolle Alternative für einen Menorca-Ausflug, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Auch gibt es die schöne Möglichkeit, die Insel komplett zu umwandern. Der 179 Kilometer lange Wanderrundweg „Cami de Cavalls“ führt Sie um die gesamte Insel herum. Diese Wanderung ist allerdings nur über mehrere Tage zu schaffen und damit einer der schönsten mehrtägigen Ausflüge auf Menorca. Man kann auf der Wanderung aber in verschiedenen Unterkünften entlang des Weges nächtigen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann Menorca auch wunderbar erkundet werden. Die Insel verfügt über ein enorm gutes Busnetz. Zentraler Umsteigepunkt ist die Hauptstadt Mahón und die große Stadt Ciutadella. So können Sie mit preisgünstigen Busrundfahrten fast die komplette Insel besichtigen.

Bei uns können Sie auch verschiedene Touren auf Land und Wasser buchen: Machen Sie zum Beispiel eine Inseltour an Land und auf dem Meer. Sie werden direkt von Ihrem Hotel abgeholt und durch die Hauptstadt Mahón geführt. Der Tourguide gibt Ihnen allerhand interessante Infos mit. Weiter geht es mit dem Boot zum kleinen Fischerdorf Binibeca. Dort können Sie in den engen weißen Gassen flanieren und die traumhafte Idylle dieses Highlights auf sich wirken lassen. In der beeindruckenden Naturhöhle Cova d’en Xoroi wird eine kleine Pause eingelegt. Dort bekommen Sie auch ein Getränk, das im Preis inbegriffen ist. Auf der Rückfahrt dieses eintägigen Menorca-Ausflugs werden Sie wieder in ihr Hotel gebracht.

Oder besichtigen Sie die Stadt mit einem Segway. Segways sind sowohl für Jung als auch für Alt geeignet und macht richtig Spaß. Auf den zwei Rädern lässt sich Menorca auf abenteuerliche und schnelle Weise entdecken.

Die Möglichkeit, an einem geführten Stadtrundgang zu teilzunehmen, besteht natürlich auch. Hier wird Ihnen zu jeder Sehenswürdigkeit Menorcas von erfahrenen Tourguides alles Wissenswerte auf unterhaltsame Weise erzählt.

Menorca steht ganz zu Unrecht im Schatten von Mallorca, denn hier gibt es viel zu entdecken. Wir empfehlen diese Ausflüge für Menorca:

Kategorie: Bootsausflüge auf Menorca

Flitzen Sie mit dem Speedboot entlang der Klippen Menorcas und genießen Sie die frische Brise um die Nase. Oder schippern Sie einen Tag lang entlang der West- und Südküste Menorcas. Auf der Ganztagestour sind mehrere Badestopps eingeplant. So können Sie mit einem mitgebrachten Schnorchel-Set sogar die Unterwasserwelt erkunden. Auch für Essen und Getränke ist gesorgt.

Segeln Sie zu zweit oder mit Freunden einen ganzen Tag lang entweder Richtung Süden oder Norden, das hängt ganz vom Wetter ab. Ganz egal, in welche Richtung es geht, eine traumhafte Bucht für einen Badestopp wird sowohl im Süden als auch im Norden angesteuert und wer Lust hat, die Unterwasserwelt zu entdecken, kann sich an Board auch eine Schnorchel-Ausrüstung leihen. Dieser Menorca-Ausflug wird Ihnen bestimmt in toller Erinnerung bleiben!

Kategorie: Sport- und Aktivurlaub auf Menorca

Für die sportlichen und aktiven Urlauber unter Ihnen hat Menorca auch einiges zu bieten: Sehr beliebt ist z.B. das Wassersport Sparpaket, das vier Wassersportaktivitäten (Speedboot, Kayak, Jetski und das Standup Paddle) beinhaltet. Diese können Sie auch auf verschiedene Tage verteilen.

Falls Sie das Flyboard noch nicht kennen, müssen Sie dies unbedingt ausprobieren. Wenn Sie einmal den Dreh heraus haben, ist Ihrer Kreativität keine Grenze gesetzt: Schwimmen Sie im Wasser wie ein Delphin und fliegen durch den Wasserdruck, der durch die Düsen unter Ihren Füßen entsteht, hoch in die Luft. Und falls Ihnen das Flyboard doch ein wenig zu viel Action ist, flitzen Sie doch eine Runde mit dem Jetski übers Mittelmeer. Jetski fahren ist auf Menorca eine der beliebtesten Wassersportaktivitäten und es gibt einige geführte Jetski-Safaris.

Für Wassersport-Fans gibt es einige verschiedene Ausflüge auf Menorca. Wenn Sie sich lieber unmotorisiert auf dem Meer fortbewegen möchten, können Sie auch mit dem Kayak Ihren Spaß auf den Wellen haben. Auch das Standup Paddle ist eine kleine Herausforderung. Sie müssen nur das Gleichgewicht halten können, um anschließend die Küste von der Meerseite aus zu entdecken. Und wenn Sie die Unterwasserwelt Menorcas erkunden möchten, können Sie dies am besten mit einem Schnuppertauchkurs. Für fortgeschritttene Taucher gibt es natürlich erlebnisreiche Tauchgänge. Tauch- und Surfkurse können ideal in einen Urlaub mit der Familie oder mit Freunden integriert werden.

Kategorie: Sightseeing und Kultur auf Menorca

Entdecken Sie Menorca an Land und mit dem Schiff. Sie werden vom Transferservice von Ihrem Hotel abgeholt und direkt auf das Schiff gebracht. Mit dem Schiff werden Sie entlang dem wunderschönen Naturhafen Menorcas zur Hauptstadt Mahón gefahren. Dort empfängt Sie ein deutschsprachiger Guide, der Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten zeigt und Ihnen nützliche Informationen dazu liefert.

Auch besteht die Möglichkeit, die Insel im Rahmen einer Busrundfahrt zu erkunden, oder Sie schließen sich einem geführten Stadtrundgang an und erfahren durch den Guide viel Wissenswertes über die Insel und die Sehenswürdigkeiten auf Menorca. Ausflüge gibt es genug auf dieser Insel - Sie müssen sich nur für einen entscheiden!

Kategorie: Abenteuerurlaub auf Menorca

Erleben Sie eine abenteuerliche Jeep Safari durch Menorcas Gebirge. Das ist ein ganz besonderer Spaß für die kleinen (und großen!) Kinder unter Ihnen. Wenn Sie es doch lieber etwas gemütlicher hätten, können Sie sich ein Fahrrad oder sogar Mountainbike ausleihen und auf eigene Faust die Insel erkunden. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie immer einen Helm tragen, da Sie sonst ein hoes Bußgeld, die sogenannten Multas, zahlen müssen.

Das Wandern auf Menorca ermöglicht Ihnen, an abgelegende und zauberhafte Strände und Buchten zu gelangen, die Sie sonst nicht erreichen könnten. So werden Sie für einen Fußmarsch von einer der einladenden Buchten belohnt.

Kinder lieben einen Menorca-Ausflug zu Pferd: Das Reiten auf Menorca ist sehr beliebt und das ganze Jahr über möglich. Reiten Sie durch die traumhafte Natur und die Strände entlang und erfüllen Sie den Traum eines jeden Pferdefans.

Kategorie: Ausflüge mit dem Auto

Falls Sie das Glück hatten, einen Mietwagen auf Menorca zu bekommen, warten einige Menorca-Ausflüge mit dem Auto auf Sie. Es gibt idyllische, kleine Dörfer zu entdecken, die mit dem Auto gut zu erreichen sind. Wenn Sie lieber allein ohne Guide auf Erkundungstour gehen, empfehlen wir, vorher eine Liste der gewünschten Sehenswürdigkeiten Menorcas zusammenzustellen. Einige der Autos der Mietwagenfirmen haben ein Navigationssystem, so dass die Routen zu den besten Ausflugszielen bereits vor der Fahrt eingespeichert werden können. Wenn Sie Internetzugang auf Ihrem Mobilgerät haben, steht Ihnen das kostenlose Navigationssystem Google Maps zur Verfügung.

 

Wenn Sie zum ersten Mal Urlaub auf Menorca machen, hilft Ihnen diese Übersicht der beliebtesten Ausflüge: https://www.sunbonoo.com/de/best-sellers-menorca

Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Urlaub auf Menorca!

Nachricht senden