Wandern auf Fuerteventura - Tour nach Lobos mit Guide, Transfer und Lunch

An der Seite eines Tourguides erkunden Sie auf dem 8-stündigen Tagesausflug die Isla la Lobos. Eine Fähre bringt Sie morgens vom Hafen in Corralejo auf die Nachbarinsel von Fuerteventura. Dort startet die Wanderung auf den 127 Meter hohen Vulkan Montaña La Calder. Am Nachmittag ist Zeit zum Baden und Entspannen. Transfer und Lunch inklusive.  

  • Dauer der Tour / Aktivität: ca. 8 Stunden
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Transfer: ja, im Preis enthalten
  • Die besten Insider Tipps
  • Deutschsprachiger Service
  • Problemlose Umbuchung & Stornierung
  • Vielfach günstiger als vor Ort

Wandertour zum Montaña La Calder auf la Lobos

Lobos ist eines der unberührtesten Naturschutzgebiete auf den Kanaren. Das und eine artenreiche Vulkandlandschaft machen das Eiland vor Fuerteventura zu einem wundervollen Wanderziel.

Preisüberblick

  • Wandertag auf Lobos mit Tourguide, Essen & Transfer - pro Person (ab 14 Jahre)89,- €
Wanderung mit Tourguide & kleiner Gruppe (max. 8 Personen)

Buchungsoption: Vulkanwanderung auf La Lobos mit Guide und Lunch

Nach der Abholung von Ihrer Unterkunft geht es zum Hafen in Corralejo. Von dort legt um 10:00 Uhr die Fähre nach Lobos ab. Auf der Nachbarinsel angekommen, starten wir nach einer kleinen Einführung auf den Rundweg zum Montaña La Calder. Der alte Vulkan ist 127 Meter hoch. Die Wanderwege auf Lobos sind breit angelegt und gepflegt. Während der Tour erhalten Sie vom Guide Informationen über die Insel sowie über die Flora und Fauna. Unterwegs gibt es kleine Pausen, um die vielen schönen Aussichten zu genießen. Inklusive ist ein Mittagessen (Paella und Fisch) mit einem Getränk (Bier, Wasser, Softdrink). Danach ist Zeit zur freien Verfügung, die Sie zum Baden oder für einen Spaziergang ins Dorf nutzen können. Um 17:00 Uhr geht es mit der Fähre zurück nach Corralejo und von dort mit dem Auto zu Ihrer Unterkunft.   

Überblick

  • Gruppengröße: max. 8 Personen
  • Dauer: ca. 8 Stunden
  • Zeiten: 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
  • Tage: täglich von Montag - Samstag
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Inselweiter Transfer: Abholung aus dem Süden ab 8:00 Uhr, aus dem Norden ab 9:00 Uhr

Inklusive

  • Transfer, Badestopp(s), professioneller Guide, Versicherung, Bootsfahrt, Essen, Getränke während des Essens
  • Zutrittsgenehmigung für Isla de Lobos
Wichtige Hinweise

Die Erlaubnis zum Betreten der Isla de Lobos wird vom Tourguide eingeholt - Sie müssen sich um nichts kümmern.

Voraussetzungen

  • Gute körperliche Fitness
  • Mindestalter 14 Jahre

Bitte mitbringen

Badekleidung, Handtuch, Sonnenbrille, Sonnencreme, Snacks, festes, geschlossenes Schuhwerk, Sport- / Wanderschuhe, geeignete Kleidung, Kopfbedeckung, Rucksack, Kamera, Kleine Reiseapotheke für alle Fälle

Allgemeine Beschreibung

Bergbesteigung auf Lobos - Wandern im schönsten Naturpark der Kanaren

Wenn Sie nach einem Wanderziel für Ihren Fuerteventura Urlaub suchen, ist Lobos genau die richtige Insel. Zwischen Lanzarote und Fuerteventura gelegen, ist dieses unbewohnte Eiland eine Sehenswürdigkeit, die Sie gut zu Fuß erschließen können. Lobos ist ein einziger großer Naturpark. Es gibt keine Straßen und keine Autos auf los Lobos – Sie sind mit Wanderschuhen also gut gerüstet für diese Inselerkundung. Die circa 15-minütige Überfahrt mit der Fähre vom Hafen in Corralejo auf Fuerteventura bringt Sie direkt an den Lobos Anleger. Dort treffen Sie auf ein Informationszentrum, in dem alles Wissenswerte über das reiche Leben auf der Insel dokumentiert ist.

Von dort startet die Wanderung zum höchsten Punkt der Insel: Montana de la Caldera. Sie müssen nicht allzu viele Höhenmeter überwinden, um von dort oben ein Panorama genießen zu können, das seinesgleichen sucht: Lanzarote auf der einen, Fuerteventuras Spitze auf der anderen und zu Ihren Füßen das kleine Naturparadies. Allein für diesen 3-Insel-Blick lohnt sich der Aufstieg auf den 127 Meter hohen alten Vulkan. Wer die Bergbesteigung auslassen möchte, kann in der Zeit die wundervolle Lagune von Lobos erkunden. Vor dem Mittagessen im Restaurant würden Sie in diesem Fall wieder von der Gruppe eingesammelt.

Die Wanderwege auf Lobos sind breit angelegt und gepflegt. Sie werden streckenweise von Meer und dem Blick auf die Küste begleitet. Vor allem aber haben Sie den Kegel des alten Vulkans vor Augen. Auf Wunsch erhalten Sie für die Tour Wanderstöcke. Zwischendurch ist Zeit, um am Wegesrand Neues zu entdecken, Tiere und Pflanzen zu betrachten und mit Hilfe Ihres erfahrenen Guides zu bestimmen. Auf dem Aussichtspunkt des Vulkans gibt es eine 20-minütige Pause. So können Sie in aller Ruhe den wundervollen Rundblick und den frischen Meereswind genießen. Zur Stärkung erwartet Sie nach der Wanderung ein typisch kanarisches Mittagessen mit Paella und Fisch aus Fuerteventura. Eine Stunde ist dafür eingeplant.

Am Nachmittag bleibt Zeit zum Entspannen und zum Baden. Lobos hat wundervolle Buchten und einen Sandstrand, an dem Sie relaxen können. Auch ein Spaziergang durch das früher bewohnte kleine Dorf ist möglich. Lobos bedeutet übersetzt Robbeninsel. Und genau das war sie in früheren Zeiten. Der Name geht zurück auf die Mönchsrobben, die dort früher heimisch waren. Zahlreiche Tiere und Pflanzen haben sich den Bedingungen auf Lobos perfekt angepasst. Einige kommen nur auf Lobos vor. Insbesondere die Vogelwelt bietet hier eine enorme Artenvielfalt. Lobos steht seit 1982 unter Naturschutz, so dass die Artenvielfalt erhalten bleibt und gefördert wird.

Bedingungen

Gültig am reservierten Tag bzw. 12 Monate ab Kaufdatum, falls kein Datum gewählt wurde. Sie erhalten die Kontaktdaten des Anbieters mit dem gekauften Ticket. Achtung: Eine Reservierung unter der darauf genannten Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ist unbedingt erforderlich. Falls diese bereits über sunbonoo vorgenommen wurde, ist keine Reservierung Ihrerseits mehr notwendig.

Fragen unserer Kunden

Wie erhalte ich die Tickets?

Wo ist der Treffpunkt bzw. werde ich bei einer Abholung direkt am Hotel abgeholt?

Kann ich in bar vor Ort zahlen?

Wie kurzfristig kann ich buchen?

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Wie funktioniert ein Geschenkgutschein?

Gibt es Rabatte?

Noch Fragen?