Tauchen auf Teneriffa: Tauchgänge & Tauchkurse ab Playa la Arena

Erleben Sie die bezaubernde Unterwasserwelt des Atlantiks beim Tauchen in Teneriffa! Verschiedene Tauchgänge und Tauchkurse für Anfänger bis erfahrene Taucher. Die Tauchausrüstung kann gegen eine geringe Gebühr geliehen werden.
  • Dauer der Tour / Aktivität: nach Wahl
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch
  • Transfer: aus dem Süden oder Südwesten inklusive
100 von 100 basierend auf 2 Bewertungen
  • Die besten Insider Tipps
  • Deutschsprachiger Service
  • Problemlose Umbuchung & Stornierung
  • Vielfach günstiger als vor Ort

Tauchen auf Teneriffa für Anfänger Details

  • Probetauchen in Teneriffa - 20 Minuten75,- €
  • Probetauchen In Teneriffa - 40 Minuten95,- €

Tauchen auf Teneriffa für zertifizierte Taucher Details

  • 1 Tauchgang für zertifizierte Taucher40,- €
  • 2 Tauchgänge an einem Tag für zertifizierte Taucher70,- €

Tauchkurse auf Teneriffa Details

  • Kurs Scuba Diver - bis zu 12 m Tiefe - 1 Tag215,- €
  • Kurs Open Water Diver - bis zu 18 m Tiefe - 2 bis 3 Tage360,- €
  • Kurs Advanced Open Water Diver - bis zu 30 m Tiefe - 2 Tage295,- €
Himmlische Unterwasserwelt

Überblick / Allgemeine Informationen

Tauchen auf Teneriffa - entdecke die Unterwasserwelt


Der Atlantik ist ein faszinierender Lebensraum voller exotischer Tiere und Pflanzen. Teneriffa gehört zu den besten und beliebtesten Tauchplätzen weltweit - das liegt an den interessanten Höhlen, Grotten, Canyons, Wracks, bunten Fischschwärmen und an den ganzjährig guten Bedingungen für Taucher aller Könnerstufen. Ob Anfänger oder brevertieter Taucher, hier kommen Unterwasserfreunde voll auf ihre Kosten. Viele starten auf Teneriffa zu ihrem ersten Tauchabenteuer, andere umrunden während ihrer Tauchferien praktisch die komplette Insel und entdecken die vielen wundervollen Tauchspots. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, für alle Optionen dieses Angebotes gilt Folgendes:

Überblick

  • Dauer: nach Wahl
  • Tage: täglich
  • Monate: ganzjährig möglich
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Polnisch
  • Abholung im Preis enthalten aus: Teneriffa Süden
  • Startpunkte: Playa Arena

Inklusive

  • Neoprenanzug, erfahrener Lehrer, professioneller Guide

Option 1: Tauchen auf Teneriffa für Anfänger

Tauchanfänger sollten mindestens 10 Jahre alt sein, um den ersten Tauchgang zu probieren. Ein Probetauchgang wird empfohlen, um zu sehen, ob Ihnen das Tauchen generell gefällt. Trauen Sie sich auf einen Probetauchgang in flachem Wasser mit einem zertifizierten Tauchlehrer, der Ihnen das korrekte Atmen erst über und dann Schritt für Schritt unter Wasser zeigt. Erst 1 Meter und dann tiefer, bis Sie den Grund auf 6-8m Tiefe erreichen. Ohne Eile können Sie sich an das Tauchgefühl gewöhnen und mit etwas Glück schwimmt dabei schon die erste Schildkröte an Ihnen vorbei! Die Tauchausrüstung ist bei den Probetauchgängen in Teneriffa inkludiert.

Option 2: Tauchgänge auf Teneriffa für zertifizierte Taucher

Für erfahrene Taucher stehen verschiedene Tauchgänge in Teneriffa zur Verfügung, zum Beispiel  das Tauchen mit Schildkröten oder Rochen, Tauchgänge an einem Wrack, durch eine Vulkanlandschaft. Wenn Sie möchten, können Sie auf Teneriffa auch durch einen Tunnel tauchen oder einen Tauchgang bei Nacht ausprobieren. Bitte geben Sie bei der Bestellung im Kommentarfeld an, welche Art von Tauchgang Sie gerne machen würden. Die Tauchausrüstung kann für 5 € / Tauchgang vor Ort geliehen werden. Gewichte, Gürtel und Flasche selbst sind kostenfrei.

Option 3: Tauchkurse auf Teneriffa

Die Tauchbasis auf Teneriffa vertritt PADI, die größte Taucherorganisation weltweit. Alle angebotenen Tauchkurse und Tauchgänge folgen den international anerkannten PADI-Richtlinien. Die Tauchlehrer sind erfahren, mehrsprachig und Teil eines freundlichen, professionellen Teams.

Scuba Diver

  • Geeignet für: Tauchanfänger
  • Dauer: 1 Tag
  • Preis inkl. Ausrüstung, theoretischer Unterricht, Pool-Training, 2 Tauchgänge im Meer, PADI-Zertifikat, Transfer von / zum Hotel
  • Damit können Sie anschließend in einer Gruppe mit professionellem Tauchlehrer auf bis zu 12 m Tiefe tauchen.

 Open Water Diver (OWD)

  • Geeignet für: Tauchanfänger
  • Dauer: 2-3 Tage
  • Preis inkl. Ausrüstung, theoretischer Unterricht, Pool-Training, 4 Tauchgänge im Meer, PADI-Zertifikat, Transfers von / zum Hotel
  • Damit können Sie anschließend zusammen mit einem weiteren Tauchpartner auf bis zu 18 m Tiefe tauchen (Kinder bis 14 Jahre dürfen auf bis zu 12 m tauchen).

 Advanced Open Water Diver

  • Geeignet für: Taucher, die mindestens das OWD-Zertifikat haben
  • Dauer: 2 Tage
  • Preis inkl. Ausrüstung, 3 Abenteuertauchgängen, 5 fortgeschrittene Tauchgänge, Zertifikat, Transfers von / zum Hotel
  • Damit können Sie anschließend auf bis zu 30 m Tiefe tauchen (Kinder bis 14 Jahre auf bis zu 21 m).
Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

  • Schwimmkenntnisse
  • Mindestalter 10 Jahre

Bitte mitbringen

Bitte bringen Sie als erfahrener Taucher für Tauchgänge Ihre Brevet / Taucherlaubnis mit.

Allgemeine Beschreibung

Tauchen auf Teneriffa: Faszinierende Tauchgänge und Tauchkurse ab Playa la Arena

Entdecken Sie beim Tauchen auf Teneriffa die faszinierende Unterwasserwelt des atlantischen Ozeans - und ein dank tropischer Einflüsse einzigartiges maritimes Leben. In den küstennahen Gewässern leben Papageienfische und Zackenbarsche praktisch nebeneinander. Die Begegnung mit einem Rochen ist hier genauso spektakulär  wie die Schwärme von Barrakudas, die plötzlich vor einem auftauchen. Dazu die vulkanische Geografie unter Wasser, enorme Sichttiefen und der Reichtum an Höhlen, Grotten und bewohnten Felswänden. Für Tauchsport ist die Kanareninsel Teneriffa zudem ganzjährig eine gute Wahl. Von Januar bis Dezember können Sie bei angenehmen Temperaturen dem Wassersport und dem Sonnenbad frönen. Wer auf Teneriffa das Tauchen lernen oder seine Erfahrungen mit verschiedenen Tauchgängen ausbauen möchte, kann zwischen traumhaften Tauchspots rund um die Insel, mit einer Häufung im warmen Süden, wählen. Auch Taucher, die sich weiter qualifizieren möchten, finden hier optimale Bedingungen und eine professionelle Begleitung für PADI-Kurse aller Art.

Anfänger starten mit einem erfahrenen Tauchlehrer ihr erstes Unterwassererlebnis auf Teneriffa. Sie können sich in Ihrem Tempo mit der Ausrüstung und der Atemtechnik  vertraut machen, gehen langsam vom Strand aus ins Meer und nähern sich bei Schnuppertauchgängen Tiefen von bis zu 8 Metern an. Dort beobachten Sie Fische, Seetiere und Seesterne. Taucher mit Erfahrung können auf Teneriffa Meereslandschaften in Tiefen von bis zu 40 Metern erkunden, einige Tauchspots sind von Land aus, andere besser vom Boot aus zu erreichen. Viele verschiedene Unterwasserarten können Sie unter anderem am Tauchspot Abades entdecken, ein geschütztes Tauchrevier mit einer maximalen Tiefe von 12 Metern. Unterhalb des berühmten Montaña Amarilla (gelber Berg) setzt sich fort, was schon über Wasser beeindruckend aussieht. Vulkanfelsen, Unterwasserberge, Höhlen und Gewölbe sind Lebensraum für bunte Fische und große Meeresrochen.

Die Tauchbasis und zertifizierte Tauchlehrer unterstützen Sie bei Ihrem Tauchabenteuer auf Teneriffa. Neben dem Transfer aus dem Süden ist auch ein Teil der Ausrüstung bei einigen Offerten inklusive. Sicherheit hat bei allen Optionen größte Priorität, sodass Sie ihr Unterwassererlebnis rundum genießen können. Ausgangspunkt für Tauchgänge und Tauchkurse ist Playa la Arena.

Bedingungen

Gültig am reservierten Tag bzw. 12 Monate ab Kaufdatum, falls kein Datum gewählt wurde. Sie erhalten die Kontaktdaten des Anbieters mit dem gekauften Ticket. Achtung: Eine Reservierung unter der darauf genannten Telefonnummer oder Email-Adresse ist unbedingt erforderlich. Falls diese bereits über sunbonoo vorgenommen wurde, ist keine Reservierung Ihrerseits mehr notwendig.
Achtung: Um Gefahren durch die Dekompressionskrankheit auszuschließen, sollten zwischen Rückflug und letztem Tauchgang mindestens 24 Stunden liegen.

Bewertungen Tauchen auf Teneriffa - entdecke die Unterwasserwelt

Jürgen schrieb am 28.10.2019
Gesamtbewertung
100 von 100

Tolles Erlebnis

Wir haben einen 40 minütigen Schnupperkurs gebucht, da wir überhaupt keine Taucherfahrung hatten. Wir wurden super nett empfangen. Alles wurde in Ruhe und auf Deutsch erklärt und wir wurden anschließend eingekleidet. Wir hatten ausreichend Zeit zum üben und wenn man dann genug im Wasser geübt hat, geht's zum Tauchgang 6 bis 8 Meter runter! Es ist einfach unglaublich schön. Viele bunte Fische gesehen…Kleine Riffe...Große Felsspalten....größere Fische und man konnte sehr weit unter Wasser sehen. Immer ist ein Tauschlehrer neben dir und man fühlt sich sicher. Leider keine Schildkröten gesehen, aber das Erlebnis war auch ohne Schildkröten einzigartig. Sehr zu empfehlen!
Petri schrieb am 22.01.2018
Gesamtbewertung
100 von 100

Nett und sehr kompetent!

Eine Schule mit sehr netten und kompetenten Leuten. Sie kümmern sich und helfen so viel wie möglich. Es ist alles gut organisiert und wir hatten Transfer :)
Unser Tauchlehrer hat uns hervorragend auf unsere Prüfung vorbereitet, er war das totale Profi. Es herrschte eine lockere, sehr freundliche Aatmosphäre. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Wir können diese Schule sehr gerne weiterempfehlen.

Fragen unserer Kunden

Wie erhalte ich die Tickets?

Wo ist der Treffpunkt bzw. werde ich bei einer Abholung direkt am Hotel abgeholt?

Kann ich in bar vor Ort zahlen?

Wie kurzfristig kann ich buchen?

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Wie funktioniert ein Geschenkgutschein?

Gibt es Rabatte?

Noch Fragen?

Wichtiger Hinweis!
Aufgrund der hohen Nachfrage, insbesondere nach privaten Bootsausflügen, empfehlen wir Ihnen, mindestens 3 Wochen im Voraus zu buchen!