Was lernt man in einem Segelkurs in Mallorca?

Bei einem Segelkurs in Mallorca lernt man dieselben Dinge wie auch in Deutschland – mit dem entscheidenden Unterschied, dass das Segeln nicht auf Binnengewässern, sondern auf dem traumhaft schönen Mittelmeer stattfindet. Ein Segelkurs in Mallorca bringt Ihnen das wichtigste theoretische und praktische Wissen bei, damit Sie sicher und selbständig segeln können. Viele Segelkurse bieten die Möglichkeit, zum Abschluss einen Segelschein zu erwerben, mit dem man anschließend ohne Aufsicht Segelboote ausleihen und Segeln darf. Bei einem Segelkurs in Mallorca steht der praktische Teil im Vordergrund, aber auch die Theorie ist wichtig.

Segelkurs in Mallorca – die Theorie

Wie bei fast allem lernt man zunächst den theoretischen Teil des Segelns. Bei einem Segelkurs in Mallorca erlernen Sie häufig direkt am Boot die Namen und korrekte Handhabung aller Bootsteile sowie die benötigten Knoten. In der Theorie erfahren Sie, welche Gesetze beim Segeln beachtet werden müssen, wie man die empfindliche Natur und Umwelt beim Segeln schont und welche Sicherheitsvorschriften an Bord eingehalten werden sollten. Die Theorie beim Segelkurs in Mallorca dient dazu, Sie gründlich und in Ruhe auf die Praxis vorzubereiten und Ihnen genügend wissenswerte Informationen an die Hand zu geben, damit Sie während des Segelns selbständig die richtigen Entscheidungen treffen können.

Die praktische Ausbildung bei einem Segelkurs in Mallorca

Natürlich ist die praktische Ausbildung der Schwerpunkt bei einem Segelkurs in Mallorca. Im herrlich türkisblauen Meer lernen Sie bei verschiedenen Windstärken Schritt für Schritt, Ihr Segelboot klarzumachen und loszusegeln. Sie erfahren, wie Sie richtig ablegen und später auch wieder anlegen, wie man die Segel korrekt setzt und birgt und wie man beim Segeln die Geschwindigkeit steuert. Auch das richtige Bremsen des Segelboots lernen sie bei einem Segelkurs in Mallorca – denn wer losfährt, muss auch wieder anhalten können! Die verschiedenen und grundlegenden Segelmanöver wie Wenden, Halsen und Aufkreuzen gehören zum Standardrepertoire eines jeden Grundkurses im Segeln.

Für wen eignet sich ein Segelkurs in Mallorca?

Segeln ist ein Sport für alle Altersklassen. Bereits die Kleinsten sind schnell begeistert vom Segeln, da Segeln leicht gelernt werden kann. Es gibt dafür eigens zugeschnittene Kinderkurse, bei denen das Wissen altersgerecht vermittelt wird. Kindern macht ein Segelkurs in Mallorca meist sehr viel Spaß, da sie zusammen mit gleichsprachigen Altersgenossen direkt am Strand lernen. Aber auch Erwachsene und Senioren können mit dem Segeln auf Mallorca beginnen und Schritt für Schritt in den Genuss kommen. Da die Segelkurse auf Mallorca in der Regel nur wenige Tage lang sind, lassen Sie sich unkompliziert während des Urlaubs absolvieren.

 

Wählen Sie einen Segelkurs in Mallorca: